Datenschutz


Datenschutzerklärung

Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dieser Erklärung einverstanden. Wenn wir im Rahmen unserer Datenverarbeitung Daten gegenüber Dritten offenbaren, geschieht dies immer aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis oder Verpflichtung oder auf der Basis Ihrer Einwilligung. Wenn wir Daten außerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) verarbeiten oder verarbeiten lassen, geschieht dies nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder einer rechtlichen Verpflichtung. Wenn Dritte in unserem Auftrag Daten verarbeiten, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Begriffe

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. "Verarbeitung" ist jeder Umgang mit Daten.

Verantwortlich

Für diese Website ist verantwortlich die

nhi-tel GmbH
Zollstraße 4
42103 Wuppertal
Telefon: +49 202 514864 52
E-Mail: info@nhi-tel.de
Telefax: +49 202 514864 59
Internet: nhi-tel.de
Geschäftsführer: Jürgen Heno
Diese ist auch verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wir erfassen allgemeine Informationen, wenn Sie auf diese Site zugreifen. Das sind z.B. Ihr Webbrowser, Ihr Betriebssystem oder Ihr Domainname. Diese Informationen lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu. Diese anonymen Informationen können von uns statistisch ausgewertet werden.

Bestandsdaten

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Nutzungsdaten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes. Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Cookies

Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Registrierung auf unserer Website

Auf Ihren Wunsch hin, richten wir Ihnen eine Registrierung auf unserer Site ein. Dabei werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Registrierten Nutzern stehen besondere, erweiterte Leistungen zur Verfügung. Die Registrierung kann jederzeit auf Ihren Wunsch hin geändert oder gelöscht werden. Wir erteilen Ihnen jederzeit Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten.

Websiteanalyse

Diese Website benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Verschlüsselung

Wir setzen als Verschlüsselungsverfahren https - Transport Layer Security (TLS) ein.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie über E-Mail oder über unser Kontaktformular mit uns in Kontakt treten, speichern wir Ihre Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) der DSGVO. Die Speicherung geschieht in einem CRM-System (Customer Relationship Management System).

Bewerbungen und Bewerbungsverfahren

Wir speichern und verarbeiten die Daten von Bewerbern im Rahmen des Bewerbungsverfahrens. Diese Daten werden sechs Monate nach dem Ende des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Löschung und Sperrung von Daten

Wir speichern personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es gesetzliche Speicherfristen fordern. Wir sperren personenbezogene Daten dann, wenn sie aus rechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. Gesperrte Daten werden nicht für andere Zwecke verarbeitet. Löschung und Sperrung betreffen auch Datenbackups, die von uns durchgeführt werden.

Auskünfte, Berichtigungen, Sperren, Löschung, Widerspruch und Beschwerde

Sie erhalten jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Wir vervollständigen, berichtigen, sperren oder löschen Ihre personenbezogenen Daten auf Ihre Anforderung hin, wenn dies rechtlich zulässig ist. Gesperrte Daten werden in eine Sperrdatei eingetragen. Sie können fordern, dass Sie Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, übermittelt erhalten oder dass diese an andere übermittelt werden. Sie können Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. Dies kann im Bundesland Ihres Wohnsitzes oder Arbeitsplatzes oder in Nordrhein-Westfalen geschehen.
Aufsichtsbehörde in Nordrhein-Westfalen:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Bitte wenden Sie sich mit Fragen hierzu an unseren Datenschutzbeauftragten, dessen Kontaktdaten Sie unten finden. Erteilte Einwilligungen können Sie durch Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft zurücknehmen. Der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten können Sie jederzeit widersprechen.

Änderungen

Diese Datenschutzerklärung wird gelegentlich angepasst. Für jeden Besuch dieser Site gilt die dann dort veröffentlichte Datenschutzerklärung.

Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter ist Herr Frederick Kubin (datenschutz.com).
Telefon: 0800 100 40 54
E-Mail: ds-beauftragter@nhi2.de